Aktuelles

Schwimmen

Auch in den Pfingstferien 

am 23.05.2018

findet unser Übungsabend statt. 

 

Der Uellenspiegel
Vereinszeitschrift
Heft_100.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

50 Jahre Turnverein Uellendahl

 

Über uns

 

 

Postanschrift:

 

TV Uellendahl

Domagkweg 94

42109 Wuppertal

 

Aqua-Fitness 

 

in der Regel:

Jeden 2.+ 4. Mitwoch im Monat

   

im Schwimmbad Röttgen 
Treffpunkt ist 20.00 Uhr 

am Beckenrand 

 



 

Jeden 1.Sonntag im Monat  trifft sich unsere

                         Wandergruppe " Rotkäppchen"
Treffpunkt um 10.00 Uhr am Parkplatz unterhalb vom Fernsehturm Westfalenweg

   Jeder kann mitmachen bitte melden unter info@tv-uellendahl-wuppertal.de

Der Rotkäppchen – Report

 

 

 

Am Sonntag, dem 28. Mai 1989, geschah es zum ersten Mal:

 

20 unternehmungslustige Vereinsmitglieder trafen sich an der Hauptschule am Röttgen zu einer gemeinsamen Wanderung. Inge Rüster war es, die auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am 11.05.1989 vorgeschlagen hatte, über die Abteilungsgrenzen hinaus eine Wandergruppe ins Leben zu rufen.

 

 

Der in dieser Versammlung neu gewählte Vorstand griff die Anregung spontan auf. Und so kam es bereits am 28.05.1989 zum ersten Wandertag. Wer hätte damals gedacht, dass sich die Wandergruppe, die wenig später den Namen „Rotkäppchen“ bekam, so lange halten würde!

 

 

 

 

Inzwischen haben die Wanderer immer wieder neue Wege in Wuppertal und Umgebung entdeckt. Aber auch die Ferne hat gelockt, wie zum Beispiel Mallorca im September 2008. In diesem Spätsommer steht eine Wandertour in den Harz auf dem Programm.

Ein fester Termin für die allmonatlichen Wanderungen hat sich bewährt. Treffpunkt ist seit Juli 1989 immer noch der erste Sonntag im Monat um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz unter dem Fernsehturm am Westfalenweg. Dazu herzliche Einladung an alle, die gerne gemeinsam mit anderen in der Natur unterwegs sein wollen. Im Winterhalbjahr kehren wir gerne rustikal ein, in den übrigen Monaten ist Picknick im Grünen angesagt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Rauner